Keilernadel

Zur Vorbereitung auf die Drückjagdsaison.
Bei Einladungen wird immer öfter dieser Nachweis gefordert.

Bedingungen:

Es werden jeweils 5 Schuss auf den laufenden Keiler, sowie 5 Schuß auf den stehenden Keiler (50m Entfernung, stehend freihändig) abgegeben.

Es müssen 5 Treffer erzielt werden, davon mindestens 2 Treffer je Ziel.

Der Versuch kann beliebig oft wiederholt werden.

Die Leistung kann mit allen jagdlich zugelassenen Kalibern erbracht werden.

Schießkarte und Nadel sind auf dem Schießstand zu erhalten.

Erstellt am 21.02.2014
Zurück zur Übersicht