Waldführung mit dem Jäger

Schlossgartenschule Wernau

Am 21.10.2013 am frühen Morgen bewegten sich 22 Kinder der Klasse 3 zum vereinbarten Treffpunkt am Waldrand. Dort trafen sie die Heren Denzinger und Hambücher mit seinem Jagdhund Falk.

Es ging gleich durch Matsch und unwegsames Gelände zu einem Dachsbau. Dann an einem Wildwechsel vorbei zu einer Wildschwein-Suhle mit Malbaum. Bei den in der Schule bereits besprochenen, Ameisen konnte ein großer Ameisenhaufen besichtigt werden.

Der Höhepunkt war das Besteigen von einem Hochsitz. Dieser Platz wurde erst verlassen nachdem alle Kinder die Aussicht genossen hatten.

Nach soviel Neuem war dann aber Erholung bei dem mitgebrachtem Vesper angesagt. Zum Schluss gab es noch selbst gebackene Tier-Ausstecherle und Infomaterial über den Wald und die Tiere des Waldes. 

Erstellt am 21.02.2014
Zurück zur Übersicht