Die Jagdbläser auf dem Weinfest

Auch in diesem Jahr gab es eine Einladung des Weingutes Adolf Bayer in Rüdern, für die Bläsergruppe der JägerVereinigung Esslingen

Erstellt am 03.08.2016

Auch in diesem Jahr gab es eine Einladung des Weingutes Adolf Bayer in Rüdern für die Bläsergruppe der JägerVereinigung Esslingen. Bereits zum zweiten Mal traf sich die Bläsergruppe dort zum zünftigen Aufspielen.

Nachdem das Wetter mit sehr starkem Regen nicht sonderlich gut war, kamen trotz allem einige Gäste, die unsere Musik gern hören. Der Wettergott hatte dann aber doch noch ein Einsehen und es im Laufe des Nachmittags noch ganz gut mit uns gemeint. Nachdem die Sonne ausgiebig von Himmel herunter schien füllten sich die Tische und Stühle schnell.

Die Bläsergruppe spielte dann doch noch vor vollen Rängen ihr gesamtes Repertoire von Märschen und Jagdsignalen. Dass die Musik bei den Besuchern des Weinfestes gut ankam konnte  anhand des lang anhaltenden Applauses und der geforderten Zugabe festgemacht werden. Unsere Parforcehorngruppe hatte noch einen Soloauftritt, der ebenfalls mit viel Beifall belohnt wurde.

Dieser gelungene Abend war einfach toll und wird nächstes Jahr wiederholt werden. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen bei Familie Bayer, in Rüdern.

Auch in diesem Jahr gibt es noch weitere Termine und zwar am:

  • 18. September 2016 11.00 Uhr Kleingärtner in Sirnau Frühshoppen
  • 25. September Walfdest 11.30 Uhr
  • 03. Oktober 2016 Weingut Bayer 15.00 Uhr für den Alpverein Sulzgries
Erstellt am 03.08.2016
Zurück zur Übersicht