News

Afrikanische Schweinepest: Keine Gefahr für Verbraucherinnen und Verbraucher

15.09.2018

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist eine wissenschaftlich unabhängige Einrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für...

mehr

ASP in Belgien

13.09.2018

ASP bei toten Wildschweinen in Belgien festgestellt (aktualisiert)

mehr

Das Jagdhorn in der Sommerpause

05.09.2018

Wie überbrückt man die Sommerpause? Wenn das Schießhaus mit seinem Übungsraum geschlossen ist, und man trotzdem nicht aus der Übung kommen möchte? Das...

mehr

Erster ASP-Ausbruch in Bulgarien

04.09.2018

In Bulgarien ist ein erster Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Die Seuche ist an der Ostgrenze im Raum Warna unweit...

mehr

Vortrag: Waffenrecht

20.08.2018

Ankündigung eines Vortrags zum aktuellen Waffenrecht

mehr

Fütterungskonzeptionen

17.08.2018

Der Grünen–Abgeordnete Reinhold Pix hat eine Landtagsanfrage zum Thema „Fütterungskonzeptionen“ gestellt.

mehr

Nachtsichtgeräte

23.07.2018

In der vergangenen Woche erhielt ich von einigen Mitgliedern unserer Jägervereinigung die Information, dass die Anträge zum Einsatz von...

mehr

Förderung der Wildbretvermarktung

20.07.2018

Im März und April war die Jagdruhe auf Schwarzwild zwar weitgehend außer Kraft gesetzt, dennoch gab es regionale Probleme. Jägerinnen und Jäger hätten gerne mehr Schwarzwild erlegt, aber der Absatz in dieser Jahreszeit war schwierig. Private Verbraucher waren z.B. skeptisch, weil sie z.T. annahmen Schwarzwild sei „verseucht“.

mehr

Absage RBW am Herdenschutzprojekt II

09.07.2018

In der Anlage erhalten Sie zwei Unterlagen zum Wolf von der Rinderunion Baden-Württemberg zur Kenntnis

mehr