LJV sucht Berater (m/w/d)

Zur Umsetzung des Projekts "Allianz für Niederwild" sucht der Landesjagdverband ab 1. Juni 2020 mehrere Berater für Biodiversität und Niederwildhege. Bewerbungsschluss ist am 24. Mai.

Erstellt am 29.04.2020

Zur Umsetzung des Projekts sucht der Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V. ab dem 01. Juni 2020 mehrere  Berater für Biodiversität und Niederwildhege (m/w/d) 

Ihre Aufgaben umfassen:  

  • Beratung von Landwirten, Jägern und weiteren Interessierten über Umsetzungsmöglichkeiten von lebensraumverbessernden Maßnahmen (u.a. FAKT, Greening, interne Projektgelder, freiwillig Maßnahmen, etc.)  
  • Praktische Betreuung einer Modellregion der AfN und/oder weiteren Kulissen (Modellregion Mittlere und Westliche Filder, Durmersheim, Markgräflerland)  
  • Flächenakquise für die Durchführung lebensraumverbessernder Maßnahmen (Anlage von Blühbrachen, Lichtäcker, Anpassung von Mahdregime, Gehölzpflege, etc.)  
  • Aufbau lokaler Netzwerke zu Landwirtschaft, Jagd, Naturschutz, Kommunen, Behörden, Landschaftspflegeverbände und Weitere  
  • Kommunikation und Beratung von Interessierten, als auch zentraler Ansprechpartner für Umgebung und andere Lokalprojekte im Bereich Niederwildförderung 

Wir wünschen uns:  

  • Kenntnisse in den Bereichen Lebensraumverbesserung, Biodiversitätssicherung, Landwirtschaft, Jagd und Naturschutz, einschließlich wildbiologische Grundlagen der Niederwildarten  
  • Kenntnisse in der Landwirtschaft und dem Antragswesen zur GAP sind von Vorteil (Direktzahlungssystem, Greeningverpflichtung etc.)  
  • Freude an Beratungstätigkeit, Arbeitserfahrung und/oder Kommunikationsgeschick mit den oben genannten Akteuren  
  • Engagierte, aufgeschlossene Persönlichkeit mit gutem, sicheren Auftreten, die komplexe Inhalte verständlich vermitteln kann  
  • Sicherer Umgang mit allen gängigen MS Office-Anwendungen sowie Führerschein der Klasse 3 oder B  

Wir bieten Ihnen:  

  • Eine Vergütung auf 450 € - Basis (45 Monatsstunden), bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist ein Anstellungsverhältnis zu höheren Stellenanteilen/Konditionen möglich 
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Projekt 
  • Fahrtkostenerstattung (km-Pauschale 0,30 ct.) 

Bewerbungsfrist und Kontaktdaten  

Die Stelle ist bis 30. September 2021 befristet. Bitte senden Sie ihre Bewerbung bis 24. Mai 2020 an:  

Landesjagdverband Baden Württemberg e.V. 
z.Hd. René Greiner 
Felix-Dahn-Straße 41, 70597 Stuttgart 
oder per Mail an 
greiner(at)landesjagdverband.de 

Erstellt am 29.04.2020
Zurück zur Übersicht