Information zur Untersuchung von Wildtieren

Das CVUA Stuttgart in Fellbach kann derzeit keine Sektionen an Tierkörpern/Tierkörperteilen mit Ausnahme von Vögeln/Geflügel durchführen -- Update 14. September 2020 .. Die Sektionen finden nun wieder regulär statt.

Erstellt am 05.09.2020

Sehr geehrter Herr Dietz,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir wurden darüber informiert, dass das CVUA Stuttgart in Fellbach derzeit keine Sektionen an Tierkörpern/Tierkörperteilen mit Ausnahme von Vögeln/Geflügel durchführen kann.

 

Untersuchung Wildtieren auf Tollwut

Dies betrifft auch die Untersuchungen von Indikatortieren auf Tollwut (krank erlegter/verhaltensauffälliger oder verendet aufgefundener Fuchs, Waschbär, Marderhund).

Die „Fuchssammelstellen“ des Landkreises Esslingen sind weiterhin geöffnet, Tierkörper werden jedoch erst bei Wiederaufnahme der Arbeit in der Pathologie zur Untersuchung weitergeleitet.

 

Wir bitten darauf zu achten, ausschließlich Indikatortiere abzugeben und gesund erlegte Füchse oder andere nicht untersuchungspflichtige Tiere eigenständig zu entsorgen.

 

Untersuchungen von Blut-/Tupferproben (z. B. Schweinepest-Proben) sind nicht betroffen und werden weiter durchgeführt.

Für 2020 stehen noch knapp 50 Blutproben für das reguläre Schweinepest-Wildschwein-Monitoring bei gesund erlegten Wildschweinen aus.

Wir bitten darum, die Probennahme im restlichen Jahr bei der Wildschweinjagd einzuplanen. Probenmaterial ist auf Anfrage und bei der Abgabe von Trichinenproben im Veterinäramt in Plochingen erhältlich.

 

Für Rückfragen sind wir gerne erreichbar.

 

Freundliche Grüße

 

Dr. Hannah Adam

Landratsamt Esslingen

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Amtstierärztin

Am Aussichtsturm 5, 73207 Plochingen

Tel:  0711 39 02- 415 16

Fax: 0711 39 02- 582 40

adam.hannah(at)lra-es.de

veterinaeramt(at)lra-es.de

www.landkreis-esslingen.de

 


UPDATE 14. September 2020 

 

Sehr geehrter Herr Dietz,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

zu Ihrer Information:

Die Sektionen im Untersuchungsamt in Fellbach finden nun wieder regulär statt.

Dementsprechend werden abgegebene Indikatortiere von uns nun wieder turnusmäßig zur Untersuchung gebracht. In dringenden Fällen bitten wir – wie üblich - um Mitteilung der Abgabe an der Fuchssammelstelle telefonisch oder per Email.

 

Freundliche Grüße

 

Dr. Hannah Adam

Landratsamt Esslingen

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Amtstierärztin

Am Aussichtsturm 5, 73207 Plochingen

Tel:  0711 39 02- 415 16

Fax: 0711 39 02- 582 40

adam.hannah(at)lra-es.de

veterinaeramt(at)lra-es.de

www.landkreis-esslingen.de

 

Erstellt am 05.09.2020
Zurück zur Übersicht